Bluetooth Hörgeräte

Hörgeräte als dein Mini-Hochleistungscomputer

Hast du gewusst, dass du mit einem modernen digitalen Hörgerät über Bluetooth und Funk sogar die Audiosignale von deinem Fernseher auf deine Ohren übertragen kannst? Das ist auch mit anderen modernen Multimediaprodukten möglich. Beispiele hierfür sind nicht nur das Fernsehen, sondern auch Musikhören oder Telefonieren. Mit einem Hightechapparat, wie zum Beispiel einem Bluetooth Hörgerät genießt du quasi auch vollautomatische Kopfhörer. Je nach Einstellung werden die Audiosignale an beide Ohren gesendet und du erhältst absolute Stereoqualität direkt in dein Gehör.

Neue moderne Hörgeräte sind so entwickelt, dass diese mit sämtlichen aktuellen Funktechnologien und natürlich auch mit Bluetooth funktionieren. Hast du schon bemerkt, wie klein diese Geräte sind? Trotzdem müssen Sie in punkto Leistung nicht zurückstecken, denn sie glänzen mit Vielseitigkeit hoch zehn. 

Multimediageräte, wie zum Beispiel dein Computer, dein Tablet, dein Smartphone oder deinen I Pod kannst du ganz problemlos über die Bluetooth Übertragung mit deinem Hörgerät koppeln. So besteht eine drahtlose Verbindung mit deinem Hörgerät. Wenn du auch zu den Menschen mit einer verminderten Hörleistung gehörst, profitierst du von dieser multimedialen Revolution immens. Du nimmst viel aktiver am Leben teil.

Bluetooth als Trend

Hast du dir schon einen kurzen Einblick über die aktuellen Geräte auf dem Markt geholt, wenn es um Hörgeräte geht? Ohne drahtlose Technologien scheint es nicht mehr zu gehen, dies spiegelt sich in den alltäglichen Anwendungsbereichen sowohl zu Hause, als auch in der Arbeit wieder. Selbstverständlich kannst du dir auch entsprechend hochwertige Hörgeräte zulegen, um von einer verbesserten Lebensqualität zu profitieren. Übrigens haben immer mehr jüngere Menschen mit Hörproblemen zu tun. Weshalb also nicht zu einem guten Hörgerät mit Bluetoothfunktion greifen? 

Was hinter der Technologie steckt

Die Übertragung mit Bluetooth ermöglicht es Daten zwischen zwei elektronischen Geräten zu übermitteln. Das funktioniert aber nur über eine kurze Distanz. Meist werden mobile Geräte, wie zum Beispiel das Handy mit dem Headset verbunden oder mit deinem Computer gekoppelt. Der größte Vorteil ist, dass bei dieser Verbindung keine Kabel nötig sind. Was die Distanz betrifft, so ist diese sowohl von der Empfindlichkeit des Empfängers, als auch von der Sendeleistung abhängig. Bei Bluetoothübertragungen können Distanzen zwischen zehn und 100 m überwunden werden. Normalerweise erfolgt eine Verschlüsselung mit einem speziellen Pincode. Dadurch musst du keine Sicherheitslücken fürchten.

Die neueste Hörgerätetechnologie mit Bluetooth

Damit dein Hörgerät ganz ohne Kabel und drahtlos funktioniert, nutzt du diese moderne Funkverbindung. Die Verbindung erstellst du zum Beispiel mittels einer App mit deinem Smartphone. Dadurch benötigst du weder ein Kabel zu deinem Handy, noch ein Headset, wenn du telefonieren möchtest. Ein Hörgerät kannst du somit optimal nutzen. Mit der richtigen App kannst du sogar den Fernseher über dein Hörgerät koppeln. Dasselbe gilt natürlich auch für die Klänge deiner Musikanlage. Lass alles einfach bequem übertragen, ohne dabei einen Aufwand zu haben. Währenddessen werden die lästigen Störgeräusche automatisch minimiert. Durch den perfekten Musikgenuss erhältst du mehr Lebensqualität. Mit deinem Smartphone kannst du sogar den Klang und die Lautstärke individuell regeln. So kannst du selbst definieren, was auf dein Hörgerät im Ohr übertragen wird. Diese Geräusche werden von anderen Personen im Raum gar nicht wahrgenommen.

Freihändiges Telefonieren mit Bluetooth Funktion

Komponentenlösungen oder Komplettlösungen werden bei fast jedem Hörgerätehersteller als Zubehör angeboten, wenn es um die neuesten Technologien mit Bluetooth geht. Daher genießt du ein riesiges Angebot und hast die große Auswahl.

Es gibt spezielle multifunktionelle Geräte und Streamer, die als Drahtloslösung angeboten werden. Diese vereinen oft Fernbedienung, Empfänger und Sender in einem einfachen und leichten Gehäuse miteinander.

Für die Funktion ist eigentlich nur ein Transmitter nötig, der die Signale schickt. Mit der Bluetooth Funktion im Hörgerät ist es auch möglich entspannt Auto zu fahren und zu telefonieren oder zu Musik zu hören.

Alles was für die Übertragung nötig ist findest du im App Store und installierst es auf deinem Smartphone. So kannst du sogar Anrufe per Bluetooth Übertragung entgegennehmen oder Musik abspielen. Du kannst natürlich auch andere Tonaufnahmen wahrnehmen. Die Töne werden über diese Bluetooth Funkverbindung direkt in dein Hörgerät gesendet. Dort kommen sie klar und sauber an. Die Lautstärke dafür kannst du definieren. Wenn du dich in einer Umgebung mit vielen Störgeräuschen befindest ist diese Einstellungsmöglichkeit besonders sinnvoll. Dasselbe gilt für Situationen, in denen du zum Beispiel joggen gehst, bzw. spazieren möchtest oder Sport treibst. In diesem Moment hörst du nämlich auch deine Lieblingsmusik ganz ohne Probleme durch dein modernes Hörgerät. Ein zusätzlicher Transmitter ist nur für die Audiosignale von Festnetztelefonen oder Fernsehern nötig.

Absolute Stereoqualität bei allen Audiosignalen

Ein einziges Gerät für das Training kommt ganz ohne Adapter aus, wenn du eine drahtlose Lösung suchst. Dafür gibt es mittlerweile auch unterschiedliche Hersteller.

Es gibt spezielle 2,4 GHz Funktechnologien, die dir mehrere Vorteile auf einmal anbieten. Von diesen Technologien wird beispielsweise das Signal zu Rausch Verhältnis optimiert, die übertragenen Datenpakete sind perfekt synchron und glänzen mit bester Audio Qualität. Die Direktübertragung auf dein Hörgerät bietet dir einen spürbaren Komfort im Alltag. Den Klang von deinem Fernseher kannst du zum Beispiel problemlos in Stereo Qualität empfangen. Die Reichweite liegt dabei bei ca. 7 m. Du genießt nicht nur höchste Qualität bei sämtlichen Audioklängen, sondern auch noch eine komfortable Bewegungsfreiheit. So ein moderner Beamer ist nur eines von vielen Beispielen für eine drahtlose Funkverbindung, die du mit modernen Geräten und Systemen genießt.

Ist die Bluetooth Technik zuverlässig?

Befinden sich Sender und Empfänger außerhalb der Reichweite, kann die Verbindung unterbrochen werden. Der Hersteller kann dazu nähere Informationen geben. Durch andere Radiofrequenzen wird das Funksignal über Bluetooth nur sehr selten gestört. Es kann gar nicht vorkommen, dass das Signal völlig abreißt, es kommt maximal zu leichten Nebentönen. Du kannst uns sehr gerne anrufen oder per E-Mail kontaktieren, wenn du Fragen zu einem Hörgerät mit Bluetooth Funktion hast. Unsere Hörgerät Experten beraten dich gerne unverbindlich und kostenlos.

MySecondEar stellt deine Hörgeräte per Fernanpassung ein

In punkto Bluetooth Technologie und moderne Hörgeräte sind wir genau der richtige Ansprechpartner für dich. In einem Gespräch klären wir dich über sämtliche Fakten auf und können dich auch gerne zu deinem gewünschten Gerät für ein besseres Hören beraten. Sämtliche Optionen loten wir gemeinsam mit dir aus. Natürlich unterstützen wir dich auch bei den Feineinstellungen, um deine Lebensqualität zu verbessern. So musst du dich mehr mit Nebengeräuschen deiner Umgebung oder im Haushalt auseinandersetzen, sondern kannst ungestört deine Lieblingsmusik hören oder Fernsehen.

HörgeräteLebensstilMagazinWissenswertes

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.