Sollte ich mir eine gebrauchte Hörhilfe zulegen?

Sollte ich mir eine gebrauchte Hörhilfe zulegen?


Vielleicht hast du dich auch schon auf dem Markt für Hörgeräte umgesehen und erkannt, dass es viele Angebote für gebrauchte Hörgeräte gibt. Die Situation ist ähnlich, wie bei anderen Dingen, die ebenfalls häufig gebraucht angeboten werden. Dazu zählen beispielsweise Spielsachen, Computer, Kleidung oder Fernseher.

Lohnt sich ein gebrauchtes Hörgerät für mich?


Viele Privatpersonen bieten daher ihre benutzten älteren Hörgeräte zum Verkauf an. Du fragst dich vielleicht jetzt, ob es Sinn macht, ein solches gebrauchtes Hörsystem zu kaufen. Vielleicht spielt eine vermeintliche Geldersparnis für dich eine wichtige Rolle. Gerne erläutern wir dir in folgendem Ratgeber, ob es sich für dich lohnen kann, ein gebrauchtes Hörgerät zu kaufen oder nicht.

Grundsätzlich kannst du deine Hörfähigkeit mit einem Hörgerät massiv erhöhen, denn es handelt sich um ein technisch hoch entwickeltes Produkt. Wenn du planst, dir ein neues Hörgerät zuzulegen, erhältst du garantiert viel Lebensqualität wieder zurück. Stelle daher dein persönliches Wohlbefinden immer in den Vordergrund. Am Ende ist es immer das Resultat, was wirklich zählt. Deshalb ist es schwierig, ein endgültiges Urteil in Bezug auf gebrauchte Hörgeräte zu fällen.

Selbstverständlich darfst du mit Unterschieden rechnen, wenn du dir ein neues oder gebrauchtes Hörgerät zulegen möchtest. Es gibt Vorteile, sowie Nachteile bei gebrauchten Hörgeräten. Damit du deine Situation besser einschätzen kannst, haben wir für dich eine Gegenüberstellung erörtert.

Wenn du noch Fragen haben solltest, darfst du natürlich sehr gerne jederzeit auf uns zukommen. Unsere Hörgerätexperten unterstützen dich nach Rat und Tat unverbindlich und kostenlos.

Gebrauchte Hörgeräte und die Hygiene

Bedenke, dass jedes Hörgerät im Alltag mit Schweiß und Haut in Kontakt kommt. Deshalb können sich immer Rückstände auf gebrauchten Hörgeräten befinden. Es ist nicht einfach dies zu kontrollieren. Eventuell entsteht viel Schmutz über die Jahre auf einem gebrauchten Gerät. Ohne weiteres lassen sich diese Rückstände nicht sofort erkennen, bzw. entfernen. Wenn du dir hingegen ein eigenes neues Hörgerät zulegst, hast du dieses Hygieneproblem garantiert nicht. Du selbst hast die Kontrolle darüber, wie oft du dein neues Hörgerät reinigst. Dadurch verbesserst du übrigens auch die gesamte Lebenserwartung von deinem Hörsystem.

Das gebrauchte Hörgerät beim Akustiker anpassen lassen

Damit du dein gebrauchtes Hörgerät einwandfrei nutzen kannst, musst du es bei einem professionellen Akustiker anpassen lassen. Ansonsten kannst du das Potenzial nicht ausschöpfen. Dann hast du nicht mehr, als einen Hörverstärker. Ein Hörverstärker kann allerdings nur die Umgebungsgeräusche ungefiltert weiterleiten und verstärken. Es ist nicht möglich, mit einem Hörverstärker auf eine spezielle Situation einzugehen. Nur dann, wenn du dein Hörgerät optimal von einem Hörgeräteakustiker anpassen und einstellen lässt, nutzt du alle Möglichkeiten. Der Spezialist informiert dich umfangreich und bietet dir eine professionelle Beratung. So kannst du deine geeignete Hörhilfe am besten finden. Gemeinsam mit einem Akustiker suchst du das Gerät deiner Wünsche aus und weißt, dass du von einem Fachmann beraten wirst. Bei Fragen kannst du dir jederzeit Hilfe erwarten. Diese Serviceleistungen entfallen, wenn du dir dein Hörgerät im gebrauchten Zustand kaufst. 

Kein Zuschuss von der Krankenkasse bei gebrauchten Hörgeräten

Wenn du dir ein neues Hörgerät zulegen möchtest, darfst du mit einem Zuschuss von der Krankenkasse in der maximalen Höhe von bis zu 786,86 Euro erwarten. Dieser maximale Betrag gilt bei Schwerhörigkeit, die an Taubheit grenzt - die Situation bezieht sich auf ein Ohr. Wenn beide Ohren durch Hörgeräte versorgt werden müssen, darfst du dir von deiner Krankenversicherung in der Regel zwischen 1000 und 1500 Euro als Zuschuss erwarten. Diese Unterstützung, bzw. diese Zuzahlung von der Krankenkasse entfällt völlig, wenn du ein gebrauchtes Hörgerät kaufst. Hast du gewusst, dass der erstmalige Käufer der Eigentümer des Hörgeräts ist und das aus Sicht der Krankenkasse auch bleibt? Das bedeutet, dass der Anspruch für die Förderung bereits beim Erstkauf angefallen ist. Wenn ein Weiterverkauf von einem gebrauchten Hörgerät erfolgt, kann keine Zuzahlung mehr von einer Krankenkasse geleistet werden.

Welchen Vorteil bietet ein neues Hörgerät?

Nun hast du vielleicht selbst schon bemerkt, dass die Vorteile überwiegen, wenn du dir ein neues Hörgerät zulegst. Auch dann, wenn du den Eindruck hast, dass du dir einiges an Geld sparst, wenn du dir ein gebrauchtes Hörgerät zulegst, machst du dir das Leben mit einem neuen Hörgerät leichter. Gebrauchte Hörgeräte machen es nämlich unmöglich, sich einen Zuschuss von der Krankenkasse zu holen. Außerdem solltest du noch die hygienischen Umstände betrachten, denn ein gebrauchtes Hörgerät kannst du niemals 100 % hygienisch sauber reinigen. Hast du gewusst, dass ein Kassengerät nicht mehr, als zehn Euro kostet? Diese Pauschale ist relativ niedrig.

Wir sind professionell ausgebildete Hörgeräteakustiker und unterstützen dich in allen Belangen. Gerne kannst du dich auf die Suche nach einem neuen hochwertigen Hörgerät machen und dir bei uns Unterstützung holen. Kundenservice hat bei uns Priorität. Wir achten darauf, dass dein Hörgerät perfekt zu dir passt und dir mehr Lebensqualität liefert. Dazu nimmst du ganz einfach mit uns Kontakt auf, sehr gerne beraten wir dich unverbindlich und ohne Risiko.

HörgeräteWissenswertes

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.